Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Kirchseeon  |  E-Mail: info@kirchseeon.de  |  Online: http://www.kirchseeon.de

Formulare Detailseite



Ausstellung eines Führungszeugnisses



Worum geht's? 

Jeder Person, die das 14. Lebensjahr vollendet hat, wird auf Antrag mitgeteilt, welche Eintragungen über sie im Bundeszentralregister enthalten sind. Dieses Führungszeugnis wird z.B. von Arbeitgebern oder Behörden zum Nachweis der persönlichen Zuverlässigkeit beim Antrag auf Erteilung einer Gaststättenerlaubnis oder Maklererlaubnis verlangt.

 

Weitere Hinweise zum Führungszeugnis finden Sie beim Bundesamt für Justiz.

 

Die Beantragung eines Führungszeugnisses „online" ist nur für ein persönliches Führungszeugnis (Belegart N) über das "Rathaus-Service-Portal" möglich.

 

Wichtiger Hinweis:

Bei der Online-Beantragung ist aufgrund der Abwicklung der Lastschrift im SEPA-Verfahren mit einer längeren Bearbeitungszeit zu rechnen, d. h. es kann bis zu 4 Wochen dauern, bis Sie das Führungszeugnis erhalten. Die Beantragung des Führungszeugnisses durch das Bürgerbüro kann erst erfolgen, wenn die Gebühr auf eines der Konten des Marktes Kirchseeon eingegangen ist.
Bei einer persönlichen Beantragung im Bürgerbüro mit sofortiger Bezahlung der Gebühr ist in der Regel nur mit einer Wartezeit von 8 – 10 Tagen bis zum Erhalt des Führungszeugnisses zu rechnen.

 

 

Ein erweitertes bzw. ein Führungszeugnis für die Behörde kann nur persönlich im Bürgerbüro beantragt werden. Dafür sind der Antrag des Arbeitgebers auf Ausstellung eines erweiterten Führungszeugnisses bzw. die Anschrift der Behörde, an die das Führungszeugnis geschickt werden soll, mitzubringen. 

Mit diesem Online-Antrag können Sie, ab dem vollendeten 16. Lebensjahr ein Führungszeugnis online beantragen.

 

 

Was wird benötigt?

Es muss

  • der Familienname,
  • der Vorname,
  • das Geburtsdatum,
  • die Anschrift

 

eingegeben werden.

 

Außerdem muss

  • der Verhinderungsgrund (Tel. Nr. für Rückfragen bitte angeben) und
  • der Zweck der Ausstellung

 

angegeben werden.

 

Was kostet die Ausstellung des Führungszeugnisses?

Die Gebühr für die Ausstellung eines Führungszeugnisses beträgt 13,00 Euro und wird mittels Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.

 

 

Beantragung direkt beim Bundesjustizamt

Ein Führungszeugnis kann auch unter bestimmten Voraussetzungen direkt beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.bundesjustizamt.de



Ansprechpartner:



Externer Link in neuem Fenster auf das Fachverfahren im Rathaus-Service-Portal: Ausstellung eines Führungszeugnisses   Hier geht es weiter zum Online-Antrag

drucken nach oben