Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Kirchseeon  |  E-Mail: info@kirchseeon.de  |  Online: http://www.kirchseeon.de

Geförderte Projekte im Bereich Energie- und Klimaschutz

Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept des Marktes Kirchseeon

 

Im Oktober 2011 hat der Marktgemeinderat der Erstellung eines Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes für den Markt Kirchseeon zugestimmt. Daraufhin wurde die Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH mit der Bearbeitung beauftragt. Das Konzept umfasst eine Energie- und CO2-Bilanz, beschreibt Potentiale zur Einsparung und Effizienzsteigerung sowie zum Ausbau erneuerbarer Energien und zeigt Maßnahmen zur Zielerreichung auf.

Den Abschlussbericht zum Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept des Marktes Kirchseeon finden Sie hier.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Förderkennzeichen: 03KS1965
Förderzeitraum: 01.10.2011 – 30.09.2012
Fördersumme: Nicht rückzahlbare Zuwendung von 65,00 v.H. der zuwendungsfähigen Ausgaben, höchstens jedoch 17.160,00€.

 


 Schaffung einer Stelle für einen Klimaschutzmanager

 

Zur Umsetzung der Maßnahmen aus dem Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept wurde zum 01.08.2015 Silvia Burgmeier als Klimaschutzmanagerin des Marktes Kirchseeon eingestellt.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Förderkennzeichen: 03K01463
Förderzeitraum: 01.08.2015 – 31.07.2018
Förderquote: 65,00 %

 


Links:

www.bmu-klimaschutzinitiative.de

www.ptj.de/Klimaschutzinitiative-kommunen

   

Logos:

5494.jpg

5493.jpg

drucken nach oben

5964.jpg